Samstag, 10. Dezember 2016

Blogtour zur Krimi-Triologie von Silvia Stolzenburg

Heute macht die Blogtour bei mir halt. Ich darf euch den dritten Teil vorstellen.
Tödliche Verdächtigunen ist der 3. Teil von der Triologie von Silvia Stolzenburg und ihrem Stuttgarter Ermittlerpaar Anna Benz und Markus Hauer.

Bis jetzt habe ich immer nur einzelne Krimis gelesen und nie eine Triologie, daher war ich auf diese Krimi-Triologie sehr gespannt und wurde nicht enttäuscht.
Buchbeschreibung:
Stuttgart, November 2015: Als Anna Benz an den Fundort einer Leiche gerufen wird, traut sie ihren Augen nicht. Denn bei der Toten handelt es sich um die Galerie-Assistentin ihres leiblichen Vaters, Roland Kirchberger. Erst kürzlich hat sich die Oberkommissarin ein Herz gefasst und Kontakt zu dem berühmten Maler aufgenommen, doch das Verhältnis zwischen Vater und Tochter ist kein einfaches. Nicht zuletzt weil Roland Kirchberger an einer bipolaren Störung mit psychotischen Schüben leidet und in einer Schaffensphase schon mal seine Medikamente absetzt. Als ihn Anna und ihr Kollege Markus Hauer zu seiner Assistentin befragen, fängt er prompt an, wilde Verschwörungstheorien zu spinnen. Kann ihr Vater Schein und Realität nicht mehr auseinanderhalten? Doch bevor Anna ihre Zweifel an seiner Aussage ausräumen kann, erfahren ihre Kollegen, in welchem Verhältnis sie zum Hauptverdächtigen Roland Kirchberger steht, und Anna wird vom Fall abgezogen. Um der Wahrheit auf den Grund zu gehen, bleibt ihr nur eine Möglichkeit: Anna ermittelt auf eigene Faust weiter. Und gerät dabei tief ins Stuttgarter Drogenmilieu, womit sie nicht nur sich selbst in tödliche Gefahr bringt …

Durch die kurzen Kapitel kann man das Buch sehr, sehr gut auch einmal zwischen durch lesen. Die Kapitel beginnen mit Datum und Ort des Geschehens, daher weiß man gleich von Anfang an, wo man sich befindet und muss nicht erst überlegen. Mir gefällt diese Art und Weise sehr, sehr gut.
Silvia Stolzenburg hat einen sehr, sehr schönen Schreibstil, welcher sehr leicht und flüssig zu lesen ist.
Die Personen im Buch sind charakteristisch sehr gut beschrieben, so dass ich als Leserin das Gefühl hatte, das dies keine Geschichte ist, sondern real gerade passiert und ich mittendrin bin.
Anna Benz und Markus Hauer sind so unterschiedlich, aber genau dadurch passen sie perfekt zusammen und ergänzen sich.
Die Geschichte handelt von Geldwäsche, Drogen und Prostitution. Alles Themen, welche alleine ja schon sehr heikel und brisant sind, gemeinsam aber einfach nur noch rasant.
Weitere Informationen über die Autorin findet ihr hier: http://www.silvia-stolzenburg.de/

________________________________________________________________________________

Gewinnspiel

Beantworte die Tagesfrage 

"Was für ein Genre schreibt Silvia Stolzenburg" noch?

und gewinne mit etwas Glück am Ende der Blogtour einen der 3 Krimis von Silvia Stolzenburg.

Das Gewinnspiel endet am 16.12.2016 um 24 Uhr!

Die Gewinne

1 Print "Tödliche Jagd" 

1 Print " Die Fliege"

1 Print "Tödliche Verdächtigungen"

Unsere genauen Teilnahmebedingungen findest du hier


Viel Glück :)

Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag,

    also mir gefällt schon mal die Covergestaltung sehr gut.

    LG...Karin...

    AntwortenLöschen
  2. Hallo ,

    vielen Dank für Deinen Beitrag .Vielen Dank.
    Ich wünsche Dir schöne Adventszeit.

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt (Stern44 )
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    sie schreibt Krimis, Thriller und historische Romane ;)

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viel Glück und einen schönen 4. Advent wünsche ich dir :)

      Löschen